Am Sonntag dem 12. August Haus Singraven mit Sommerblumen und Kutchen

Sonntag, 12. August, ist das Haus Singraven mit Sommerblumen geschmückt, die „Koets’n Keerls“ (Kutschenkerle) kommen vorbei, das Arboretum wird wiedereröffnet und ein Montmartre-Markt (edler Trödelmarkt)  (Raritäten, Kunst, Antik) ist in der Schlossallee zu besuchen.

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter-/innen haben das Erdgeschoss des Hauses Singraven für Sie mit Sommerblumen aus dem hauseigenen Blumengarten liebevoll verziert. Anlässlich dieser Gelegenheit möchten wir Sie zu einem Besuch in das Erdgeschoss und in den Park bitten.
Die „Koets’n Keerls“ machen eine Imbisspause auf dem Vorplatz von 13.30 bis 14.30 Uhr, danach findet der Vorbeimarsch mit den Kutschen statt.
Das erneuerte Arboretum wird vom Bürgermeister wiedereröffnet.
In der Schlossallee ist ein Raritäten- Kunst- Bücher und Antikmarkt zu besuchen.

Das Haus/der Park sind von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.
Der Eintritt für das Haus und den Park beträgt Euro 6,00 pro Person (Kinder bis zum 12. Lebensjahr zahlen Euro 3,00)
Nur der Zutritt zum Park beträgt Euro 3,00 pro Person (Kinder bis zum 12. Lebensjahr kostenfrei).